Halbfinale „Axel“ am 29.9.2018 im Steelbruch

Die 1.Auswahlrunde des Musikförderpreises „Axel“ hat ein Ergebnis.

Folgende Kandidaten ziehen ein ins Halbfinale:

Lisa Glogowski (Piano Instrumental) aus Eisenhüttenstadt

Mc Gellert (Rap) aus Eisenhüttenstadt

Hotel Lunik (Band Rock) aus Eisenhüttenstadt

Self Control (Band) aus Frankfurt/Oder

Chnnls (Band alternativ Rock) aus Frankfurt/Oder

Valentin Franze ( Rock) aus Eisenhüttenstadt

Auch das Halbfinale wird wieder im Steelbruch stattfinden. Wieder werden hierbei Publikum vor Ort und social media Nutzer die Jury sein. Eines sei schon verraten, die Akteure werden dieses Mal mehr von sich spielen dürfen und unsere bezaubernden beiden Moderatorinnen werden auch wieder dabei sein.

Ein paar Eindrücke aus der Märkischen Oderzeitung (MOZ) lassen sich hier nachlesen

Die Bildergalerie der MOZ gibt einen Einblick in eine stimmungsvolle Veranstaltung

Wir danken sehr herzlich dem Verein Steelbruch1220 e.V. für die sensationelle Unterstützung, dem Moderatorinnen Duo und allen auftretenden Künstlern für den Mut und das Geschick ihr Publikum zu begeistern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.